Einen erfolgreichen Start konnten die jüngsten Handballer der DJK Westwacht 05 Weiden in der Sommerspielrunde des HK Aachen-Düren vorweisen. Die Handball-Kids, die in der Handballspiel-gemeinschaft Würselen unter HSG 5 geführt werden, zeigten bei mehreren Turnieren erstaunliche gute Leistungen. Für die neu formierte Mannschaft waren es die ersten Spiele gegen Mannschaften aus der Region Aachen. Das Team ist aus der Ballspielgruppe der Breitensportabteilung hervorgegangen. Dort erlernen die Kinder in spielerischer Form den Umgang mit dem Ball. Greifen, werfen, fangen,  rollen, Spiel und Spaß im Umgang mit dem Sportgerät Ball ist der Mittelpunkt in den Übungsstunden. Das Grundlagentraining vermittelt den Mini-Handballern erste Eindrücke in die Teamsportart Handball. Der Wurf aufs Tor, den Ball fangen, den Ball prellen sind Erfahrungen die die Spielfreude bei den Kindern auf mehr weckt. Einladungen des TV Weiden und des SV Eilendorf zu den Rasenplatzturnieren wurden gerne angenommen. Trotz kühler Temperaturen, Dauerregen und widrigen Platzverhältnissen waren die Jugend-Handballer guten Mutes und absolvierten erfolgreich ihre Spiele. Stolz nahmen Sie die Urkunden und Medaillen mit nach Hause. Nach den Sommerferien werden wir mit den Kindern uns in den Übungsstunden auf die neue Saison vorbereiten in der für unser Mini-Handball-Team mehrere Turniere vorgesehen sind. Kinder die Freude an dieser Sportart haben sind jederzeit herzlich willkommen. Mini-Handball Training, freitags von 17.00-18.00 Uhr, kl. Sporthalle Marktplatz. Informationen unter www.djk-westwacht-weiden.de oder telefonisch  02405-92611.  

Comments are closed.

Post Navigation