2. Spieltag Mittelrheinoberliga Zum zweiten Meisterschaftsspiel der männlichen A-Jugend hatten wir die Vertretung aus Bonn zu Gast in der Halle Parkstrasse. Nach den personellen Problemen beim letzten Spiel war die Situation nun schon deutlich besser. Neben Eric Tiedtke, Oliver Edwin war auch wieder Jonathan Scheid mit an Bord was sich über das gesamte Spiel bemerkbar machte. In der 1. Hälfte konnte sich keine Mannschaft absetzten, Würselen immer wieder mit einfachen technischen Fehlern und unnötigen Ballverlusten, zudem kam, das die Abwehr nicht entschlossen genug gegen die 3 Rückraumschützen vorging. Über 1:1, 4:4 und 8:8 lag die HSG immer mit einem Tor vor , Bonn konterte aber direkt im Gegegnzug, wodurch das Spiel eng blieb. Nach der Halbzeitansprache kam das HSG-Team gerade in der Abwehr deutlich besser in Gang und konnte an die Leistung von letzter Woche gegen BTB anknüpfen. Nach dem 18:16 waren es vor allem Jonas Scheidtweiler und Sven Xhonneux die aus dem Rückraum immer wieder zum Erfolg kamen und die Heimmannschaft auf 23:16 davonzog. Die Abwehr wurde immer aggressiver und ließ nicht viel zu, zudem konnte sich Sven Kaever im Gegensatz zur 1. Hälfte deutlich steigern, sowie Gegenstösse über Luis Elsen, Adrian Bergerhausen und Christopher Neullens entschieden das Spiel vorzeitig. Beim Stand von 27:17 war die Gegenwehr auf Bonner Seite gebrochen. Der Gegner konzentrierte sich mehr auf Sven Xhonneux und Jonas Scheidtweiler, was zur Folge hatte das Kai Lütz und Janis Hilgers mehr Platz hatten und diesen auch zu nutzen wussten. Mit der Leistung aus der 2. Hälfte geht der Sieg auch in Ordnung, war aber in dieser Höhe nicht zu erwarten, da Bonn vermutlich mit einer anderen Zielsetzung nach Würselen gereist ist. Für die HSG spielten: Sven Kaever (Tor), Janis Hilgers (3), Marek Palmen, Christopher Neullens (1), Luis Elsen (4), Jonas Scheidtweiler (10), Sven Xhonneux (8), Adrian Bergerhausen (2), Nick Lober (1), Jonathan Scheid (1), Oliver Edwin(1), Eric Tiedtke und Kai Lütz (5)

Comments are closed.

Post Navigation