Klarer Punkteverlust in TuS Königsdorf Am Samstag, den 03.12.16 traten wir unser letztes Auswärtsspiel für dieses Jahr an. Mit frischem Elan nach der letzten Heimniederlage hofften wir auf einen endlichen 2-Punktegewinn. Leider kam es anders als erhofft und wir mussten uns mit einer deutlichen Niederlage geschlagen geben. Unkonzentriert und mit zu vielen Fehlern im Angriff starteten wir in die erste Halbzeit, was die Königsdorferinnen ausnutzten und uns mit unzähligen Gegentoren bestraften. Auch eine Auszeit konnte uns nicht wachrütteln und somit gingen wir mit einem Stand von 16:5 in die Halbzeit. Trainer Thorben Doum und „Gastcoach“ Peter Rademacher gaben klare Ansagen, um unsere Taktik zu ändern und Tore aufzuholen. Auch das konnten wir nicht wie gewollt umsetzten. Die zweite Halbzeit verlief also ähnlich wie die Erste. Wir kamen nicht richtig ins Spiel und verloren die Partie klar am Ende mit 37:20. Trotz zweier Niederlagen lassen wir die Köpfe nicht hängen und schauen mit Vorfreude auf das kommende Heimspiel. Los geht es am 11.12.16 um 18:00 Uhr gegen den SC Fortuna Köln. Über tatkräftige Unterstützung würden wir uns sehr freuen, um uns den ersten Heimsieg zu erkämpfen. Torschützinnen: Julia Stärk 6, Claudia Schlingensief 4/2, Lesley Schwark 3, Marita Schleicher, Selina Blaszczyk, Tina Rademacher je 2, Sarah Steins Im Tor: Ramona Bodendorf

Comments are closed.

Post Navigation