„Das war natürlich der logische erste Schritt und ich bin sehr froh, dass wir uns einig geworden sind", ließ der sportliche Leiter Helge Müller wissen, nachdem die Zusagen der Trainer Marc Schlingensief und Thorben Doum für die Saison 2018/2019 vorlagen. „In den Gesprächen mit dem Kader konnte ich eine sehr breite Zustimmung zur Arbeit des Trainerteams ausmachen, auch und vor allem aber ein großes Vertrauensverhältnis und ein Match zwischen Mannschaft und Trainern auf zwischenmenschlicher Ebene. Da hatte ich eigentlich auch keine größere Sorge, als ich ins Gespräch mit Marc und Thorben ging", so Müller. „Ein so gutes Verhältnis beruht ja in der Regel auf Gegenseitigkeit.“

Und so war es auch: Beide Trainer sind zufrieden mit der Trainingsbeteiligung und -einstellung ihrer Mannschaft und sehen deren Potential, auch in der neuen Liga eine gute Rolle spielen zu können. „Natürlich habe ich gerne verlängert und freue mich auf ein weiteres Jahr mit dieser Mannschaft, dann in einer neuen Liga, die eine tolle Herausforderung darstellt", so der B-Lizenzinhaber Schlingensief. „Wir haben Respekt vor dieser Aufgabe, aber keine Angst und gehen die Aufgabe voller Energie gerne an" und sein Co Thorben Doum ergänzt „schön, dass die Damen die Zusammenarbeit mit uns so positiv sehen, das können wir nur spiegeln und werden alles geben, um gemeinsam eine gute Rolle auch eine Liga höher zu spielen".

„Ein junges Gespann, dass in der jüngeren Vergangenheit, auch nach Aussagen des Kaders, eine tolle Entwicklung genommen hat, die sich in den Erfolgen der laufenden Spielzeit zeigt, aber sicherlich noch nicht am Ende steht und auch nicht stehen darf. Marc und Thorben werden sicherlich noch einen Schritt machen, genau wie ihr Kader, und ich bin sehr froh, dass Mannschaft und Trainer das gemeinsam, bei uns in Weiden und in der Nordrheinliga tun werden", freut sich Müller auf eine weitere Saison mit den Coaches.

Comments are closed.

Post Navigation