Nach einer schwierigen Trainingswoche hat die Mannschaft am gestrigen Nachmittag von Anfang an gezeigt, dass man keinen Zweifel an einem Sieg aufkommen lassen wollte. Die Stimmung war Klasse und die Leistung gut. Durch den Ausfall von Abwehrchefin Marita Schleicher musste die Abwehr etwas umgestellt werden! Aber genau diese Maßnahme schien genau die richtige Wahl gewesen Read More →

Alles andere als gut stehen derzeit die Vorzeichen für die Begegnung der Westwacht gegen den MTV Köln am kommenden Samstag. Nachdem sich Torhüter Bobo Bayer bereits im Derby gegen BTB Aachen verletzt hat und auf unbestimmte Zeit ausfällt, kam es am vergangenen Wochenende knüppeldick für die Weidener. Völlig ohne Fremdeinwirkung zog sich Christopher Flöck eine Read More →

Am Samstagabend gastiert die Westwacht erstmals in dieser Saison im Oberbergischen. Gegner ist der SSV Nümbrecht der derzeit mit 2:4 Punkten den 10. Tabellenplatz einnimmt. Betrachtet man die bisherigen Resultate des SSV, wird schnell klar, auf was sich die Westwacht beim Gastspiel in Nümbrecht einstellen muss – zwei Auswärtsniederlagen (Pulheim und Longerich) steht ein Heimsieg Read More →

„Wenn man den Spielverlauf betrachtet, müssen wir von einem gewonnenen Punkt sprechen“, schätzte Westwachts Trainer Philipp Havers das Ergebnis des Derbys gegen BTB Aachen nach dem Spiel ein. Das soll die Leistung seines Teams jedoch keineswegs schmälern. Mehrmahls gelang es den Grün-Weißen einen Rückstand wieder aufzuholen. Erstmals bereits nach fünf Minuten, als der BTB gleich Read More →

Nach der schmerzlichen und vor allem unnötigen Niederlage gegen den TuS Derschlag (35:36) erwartet die Westwacht im zweiten Heimspiel in Folge mit dem BTB Aachen gleich den nächsten Hochkaräter in der Parkstraße. Alleine, wenn man das Finale des diesjährigen EWV-Cups als Gradmesser nimmt, dürfen die Zuschauer auch dieses Mal ein spannendes Spiel erwarten, in dem Read More →

Topspiel zur Heimpremiere Durchaus ansehnlich war das, was die Westwacht am ersten Spieltag beim 26:22-Auswärtssieg über den Longericher SC II zeigte. Gefallen fand die Leistung des Teams dabei nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei Weidens Trainer Philipp Havers. Denn sein Team trotzte den Ausfällen von Nils Gehlich und Lukas Schuffelen sowie der grippebedingten Read More →