Historie HSG

  Bereits Mitte 2010 wurden auf Initiative von Peter Havers intensive Gespräche zur  Gründung  einer Spielgemeinschaft im Jugendbereich mit den Verantwortlichen der  Vereine VFL Bardenberg, TV Scherberg, DJK Westwacht Weiden und TV Weiden geführt. Im Laufe der Verhandlungen zog der TV Weiden sich aus dem Vorhaben zurück. Schon wenige Monate später im Januar 2011 wurde im „Alten Rathaus“ der Stadt Würselen die Bildung der Jugendspielgemeinschaft  „HSG Würselen“ durch entsprechende Vertragsunterzeichnung besiegelt. Durch Bildung einer derartigen Spielgemeinschaft wollen wir den Kindern und Jugendlichen professionell, ortsnah und flexibel ein Trainings- und Spielangebot für alle Altersklassen  anbieten, d.h. von der Krabbelgruppe bis zur A-Jugend. Motivierte, engagierte und gut ausgebildete Trainer/innen, ausreichende Zeiten für das Trainingsangebot und die Besetzung aller Altersklassen sind unsere Grundlagen für die kontinuierliche und optimale Handball-Ausbildung in der HSG. Mit Beginn der Sommerrunde 2011 nahm die HSG ihren Spielbetrieb auf  und startete mit insgesamt 11 Mannschaften, wobei die männliche C-, B- und A-Jugend  bereits um die Qualifikation zur Oberliga bzw. Verbandsliga spielten. Im Laufe der folgenden Jahre konnten wir die Anzahl der Jugendmannschaften auf insgesamt 14 erhöhen. Hierbei ist hervorzuheben, dass durch intensive Jugendarbeit in den Stammvereinen besonders im Minibereich wieder ein starker Zuwachs an Kindern zu verzeichnen ist und somit eine  gute Basis für den zukünftigen Spielbetrieb geschaffen wird. In den letzten Jahren hat die HSG Würselen es geschafft, sich mit bis zu 4 Mannschaften pro Saison für den Spielbetrieb auf HVM-Ebene zu qualifizieren. Hierzu zählten die ml. A- und  C- Jugend;  im weibl. Bereich erreichten die C und B-Jugend dieses Ziel. Aktuell zur Saison 2015/2016 haben sich die weibl. C- und B-Jugend für den Oberligaspielbetrieb qualifiziert. Auf Kreisebene wurden unsere E, D und C-Jugendmannschaften sowohl im weibl. als auch im männl. Bereich mehrfach Kreismeister, Pokalsieger, Kreistalentiade-Sieger bzw. durften den HK AC/DN bei der HVM-Talentiade vertreten. Im Sommer 2014 wurde von Seiten des TV Weiden der Wunsch geäußert, in bestimmten Altersklassen mit der HSG Würselen zu kooperieren. Diesem Wunsch entsprechend wurden und werden zur Abstimmung der weiteren Zusammenarbeit weiterhin Gespräche geführt. Derzeit sind in den Mannschaften der weibl. B- und A-Jugend sowie der ml. A-, B- und C-Jugend bereits Spieler/Spielerinnen aller 4 Vereine involviert. Das Konzept der Kooperation soll zur Saison 2016/2017 weiter ausgebaut werden.