Wir präsentieren den ersten Neuzugang der Damen für die neue Saison 2018/2019 Heimkehrerin mit Durchschlagskraft – Anne Fischer 84 Feldtore in der Saison 2015/16, 67 Tore in der Saison 2016/17, ebenfalls alle aus dem Feld, waren es vergangene Saison. 97, davon 9 7-Meter, sind es in dieser Spielzeit bereits, damit belegt Weidens Neue – Anne Read More →

Gute Nachrichten für die Fans und Freunde des Weidener (Damen-)Handballs: die Mannschaft der erfolgreichen Weidener Ladies, die den Zuschauern in der aktuellen Spielzeit so viel Freude gemacht haben und den Aufstieg in die Nordrheinliga realisieren konnten, bleibt weitgehend zusammen. In Einzelgesprächen mit allen Spielerinnen gewann der neue sportliche Leiter Helge Müller zwar viele interessante Erkenntnisse, Read More →

„Das war natürlich der logische erste Schritt und ich bin sehr froh, dass wir uns einig geworden sind“, ließ der sportliche Leiter Helge Müller wissen, nachdem die Zusagen der Trainer Marc Schlingensief und Thorben Doum für die Saison 2018/2019 vorlagen. „In den Gesprächen mit dem Kader konnte ich eine sehr breite Zustimmung zur Arbeit des Read More →

Während der sportliche Weg in die Nordrheinliga seit dem letzten Wochenende geebnet ist, wird im Hintergrund bereits seit mehreren Monaten an den Planungen für die erste Saison als HC Weiden gearbeitet: +++Sportliche Leitung für die Ladies+++ Schon lange steht eine Zusammenarbeit der beiden Weidener Handballvereine, Weidener TV und Westwacht Weiden, im sogenannten HC Weiden im Read More →

In vier der verbleibenden sechs Begegnungen der laufenden Oberligasaison trifft die Westwacht auf Teams aus dem unteren Tabellendrittel. Mit dem TuS Opladen II ist dabei vor der anstehenden Osterpause eine Mannschaft zu Gast, die sich noch mitten im Abstiegskampf befindet. Verschärft hat sich diese Situation spätestens vor 14 Tagen, als der TuS gegen den direkten Read More →

Ein leistungsgerechtes Unentschieden stand am Ende der Partie bei der äußerst heimstarken HSG Refrath/Hand zu Buche. Leistungsgerecht vor allem, weil die Westwacht im Verlauf des gesamten Spiels, besonders jedoch in der zweiten Hälfte, die Konsequenz im Abschluss vermissen ließ und so nach einer noch ansehnlichen Angriffsleistung im ersten Durchgang, nur noch acht Treffer in den Read More →

Mit drei Siegen aus den letzten drei Spielen im Rücken reist die Westwacht am Sonntagabend nach Bergisch-Gladbach. Verbunden mit dem Erfolg vom vergangenen Spieltag gegen Dormagen und der gleichzeitigen Niederlage des TV Strombach gegen den wiedererstarkten Longericher SC II konnten die die Grün-Weißen am Ende des 19. Spieltages auf Tabellenplatz vier klettern und möchte diese Read More →

Nachdem bereits gegen den SSV Nümbrecht die Revanche für die Hinspielniederlage geglückt ist, soll dieses Vorhaben am kommenden Samstagabend auch gegen die Dormagener Reserve glücken. Denn mit der 26:33-Hinspielschlappe hatte man schon am sechsten Spieltag die dritte Niederlage der noch jungen Saison einstecken müssen und verabschiedete sich damit frühzeitig von den Spitzenrängen der Liga. „Um Read More →

Auch ohne die Langzeitverletzten Chris Flöck, Pascal Schröder und Freddy Hoffmann sowie die privat verhinderten Stefan Kuck, Lukas Schuffelen und den erkrankten Tyrone Schwark gelang der Westwacht am Sonntagnachmittag ein insgesamt ungefährdeter Auswärtserfolg. Während die Gastgeber die ersten fünfzehn Spielminuten noch offen gestalten konnten und bis auf ein Tor dran blieben (6:7), legten die Grün-Weißen Read More →